Sardinien 2012 – und täglich grüßt das Murmeltier

Unsere heurige Sardinien Reise war die erste Bewährungsprobe für unser Konzept “individuelle Campingreise mit Kind”. Es galt all unsere Urlaubserwartungen unter einen Hut zu bringen, dabei Eltern und Kind gleichermaßen zufrieden zu stellen und nebenbei auch noch etwas zu entspannen. So war es von Beginn an unser Bestreben, täglich alles zu optimieren. Fixe Einschlafzeiten für das Kind zu finden, sowie die Aufwachzeiten auf eine normale Uhrzeit zu bringen, die Dauer der Ausflüge auf ein erträgliches Maß für das Kind abzustimmen und uns im Tagesablauf an seine Schlafzeiten anzupassen. Da wir die erste Woche am selben Ort (Camping Cala Ginepro) verbrachten und ein Tag wie der andere verlief, sich jedoch lediglich die Abfolge und Zeiten der Unternehmungen (Strand, Zelt, Spielplatz, Spaziergang, Essen, Einkaufen und Espresso in Orosei, …) änderte, fiel rasch der Vergleich auf den Kinofilm “Und täglich grüßt das Murmeltier”, in dem Phil Conners (Bill Murrey) wieder und wieder den selben Tag durchlebt und dabei seinem Ziel, Rita (Andie MacDowell) zu erobern, täglich ein Stück näher kommt. Da uns das Ganze dann aber doch zu eintönig wurde habe wir beschlossen weiter zu fahren und haben so noch einige sehr schöne Plätze im Osten Sardiniens kennengelernt. DSC_0086

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *