Mongolei 2010: Ankunft in Ulaanbaatar

Hart aber pünktlich landen wir am Dschinghis Khan International Airport in Ulaanbaatar. Schnell noch 100,- € in Tugrik gewechselt und los gehts per Taxi zum Abholort unseres Landcruisers. Wohlbehütet und unversehrt wartet er schon in einer Tiefgarage auf uns, und wir können sofort losfahren. Die Spedition M&M hat einen super Job gemacht!

Als erstes fahren wir zum Guesthouse OASIS www.intergam-oasis.com, in dem wir für die ersten beiden Nächte ein Ger (Jurte) gebucht haben. Die Straßen sind leer und das Navi (Garmin mit OSM für Mongolia) führt uns zielgenau an die Adresse. Dort angekommen lesen wir am Schild, dass erst ab 10h geöffnet wäre. Naja, wir beschließen eine Runde durch UB zu fahren, am Rückweg tanken wir voll und passen den Reifendruck auf die mongolischen Straßenverhältnisse an. Unterwegs bemerke ich, dass die Armaturen ausgefallen sind und so checken wir erst mal die Sicherungen. Mit Hilfe des Handbuches kommen wir der Sache auch rasch auf den Grund und tauschen die durchgebrannte Sicherung. Da dies noch nie vorkam ist uns etwas mulmig, da wir die Ursache ja nicht kennen. So beschließen wir zur Sicherheit noch ein paar Ersatzsicherungen zu besorgen.

Nun aber ins Oasis, wir checken ein und gönnen uns ein kleines Frühstück (Eierspeise mit Speck), danach beziehen wir unsere Jurte und machen ein  kleines Schläfchen. Danach fahren wir zu einer Toyota Werkstatt um Sicherungen zu kaufen. Bei der Gelegenheit besorgen wir noch “Grease”, Schrauben für einen anderen Toyota Fahrer aus dem Oasis. Leider ist kein passender Luftfilter vorrätig. Unser Landcruiser wird noch komplett abgeschmiert und anschließend gehts zurück ins Zentrum. Wir beheben Tugrik von einem ATM Automaten mit unserer Bankomatkarte – laut Reiseführer gar nicht möglich. Im Supermarkt nähe dem Oasis kaufen wir uns Getränke und Obst. Noch ein Schläfchen um den Jetleg auszugleichen. Am Abend speisen wir in einem ukrainischen Restaurant zu Abend und fallen anschließend todmüde in unserer Jurte ins Bett.

UlaanBataar2           UlaanBataar3

Wetter: Sonnig, Früh kühl, tags über 30°

Leave a Reply

Your email address will not be published.